Sie suchen einen Bodenleger?

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

Bodenverleger?

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

Was ist Estrich?

Estrich ist ein als Untergrund verwendeter Aufbau für Fußbodenbeläge. Er dient somit als Unterboden und besteht aus einer oder mehreren Schichten Estrichmörtel.

Estriche gibt es in verschiedener Ausführung und kann nach seinen Bindemitteln unterschieden werden:

  • Zementestrich (CT)
  • Gussasphaltestrich (AS)
  • Kunstharzestrich (KS)
  • Calciumsulfatestrich (CA)
  • Magnesitestrich (MA)

Die zentrale Aufgabe von Estrich ist nicht nur das Füllen und Ausgleichen des Bodens, sondern auch die Lastverteilung. Unter dieser Schicht können sich Heizung, Wärme- und Schalldämmungen befinden.

Mehr zu Estrich auf entscheider.com

Spezialwissen zu Estrich

  • Estrich darf nicht mit dem oft im ostdeutschen Raum verwendeten Begriff Mostrich verwechselt werden. Mostrich bedeutet nämlich Senf.
  • Als Alternative zum Estrich können auch Fehlböden oder Trockenbausysteme genutzt werden.
4.5/5 (2)

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?