Gestalten Sie Ihr neues Bad.

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

Neues Bad?

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

Geberit – Hersteller für das Badezimmer

Die Firma Geberit ist ein Schweizer Konzern, der sich auf Sanitärprodukte spezialisiert hat. Mit rund 12.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern ist die Geberit AG weltweit tätig. Der Unternehmenssitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz.

Gegründet wurde Geberit 1874 von Caspar Melchior Albert Gebert in Rapperswil. Im Jahr 1900 entwickelte Gebert einen Spülkasten aus Holz. Diese Erfindung, mit späterer Weiterentwicklung, führte dazu, dass in England Toiletten in Häusern installiert werden konnten. Der erste Spülkasten aus Kunststoff erschien dann 1952 auf dem Markt. Ein Jahr später erfolgte die Eintragung des Markennamens von Geberit.

Das Unternehmen richtet sich bei seiner Produktion und Arbeit auf vier wichtige Punkte: den Fokus auf Sanitärtechnologie, das Bekenntnis zur Innovation, die selektive geografische Expansion und die kontinuierliche Geschäftsprozess-Optimierung.

Die Produktpalette von Geberit ist breit gefächert und umfasst Sanitärsysteme, Rohrleitungssysteme und Sanitärkeramik.

Geberit: Historie

1874 Gründung des Unternehmens durch Caspar Melchior Albert Gebert

1900 Entwicklung des ersten Spülkastens aus Holz

1905 Serienfertigung der Spülkästen

1952 Fertigung des ersten Spülkastens aus Kunststoff

1953 Eintragung des Markennamens

1955 Gründung des in Deutschland angesiedelten Produktionswerks in Pfullendorf

2010 Bau des für Europa zuständigen Logistikzentrums in Pfullendorf

Badezimmer von Geberit (Symbolbild)

Geberit ist einer der weltweit führenden Hersteller rund ums Badezimmer. © Jose Soriano, unsplash.com

Geberit in Zahlen und Fakten

Geberit International AG
UnternehmenssitzRapperswil-Jona (Schweiz)
Gründung1874
Anzahl MitarbeiterRund 12.000
ProduktionsstättenU.a. Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Indien, China, USA
ErhältlichIn über 100 Ländern weltweit
ProdukteInstallationssysteme, Spülkästen und Innengarnituren, Armaturen, Spülsysteme und Apparateanschlüsse, Häuserentwässerungssysteme, Versorgungssysteme. Badkeramik, keramikergänzende Produkte
BesonderheitenDie bekannte Marke Keramag gehörte seit März 2015 zu Geberit; ihr Vertrieb wurde im April 2019 endgültig eingestellt.
Internetseitehttps://www.geberit.com

Produkte

Das Unternehmen spezialisiert sich auf drei wesentliche Aspekte im Sanitärbereich: Sanitärsysteme, Rohrleitungssysteme und Sanitärkeramik.
Zu den Sanitärsystemen zählen Installationssysteme, Spülkästen und Innengarnituren, Armaturen, Spülsysteme und Apparateanschlüsse.

Die Rohrleitungssysteme umfassen Hausentwässerungssysteme und Versorgungssysteme.

Bei der Sanitärkeramik befasst sich das Unternehmen mit Badkeramik und keramikergänzenden Produkten.

Was kosten Sanitärprodukte von Geberit?

Im Folgenden finden Sie einen Auszug an Preisen für ausgewählte und beliebte Produkte von Geberit.

Tabelle: Kosten von Geberit-Sanitärprodukten 2019

ProduktKosten pro Einheit
Handwaschbecken (Renova Handwaschbecken)Ab 52 Euro
Waschtisch (Smyle Waschtisch)Ab 90 Euro
WC (Renova Stand-Tiefspül-WC)Ab 80 Euro
Dusch-WC (Aqua Clean Tuma Classic)Ab 1.300 Euro
Bidet (Smyle Wand-Bidet)Ab 170 Euro

Tabelle: Kosten von Geberit-Badezimmermöbeln 2019

ProduktKosten pro Einheit
Badezimmerspiegel mit LED-Beleuchtung (Option)Ab 300 Euro
Spiegelschrank (Option)Ab 340 Euro
Wandablage (iCon xs)Ab 65 Euro
Hochschrank mit 2 Türen (Renova Plan)Ab 470 Euro

Diese Preise gelten für den normalen Handel. Der Handwerker erhält die Badausstattung im Fachhandel teilweise deutlich günstiger und kann Ihnen daher gute Angebote machen. In den Preisen sind überdies nicht die Kosten für die Montage in Ihrem Bad enthalten.

Vergleichen Sie doch einfach mit dem Service von entscheider.com Fachbetriebe aus Ihrer Region, um Ihr passendes Komplettangebot zu finden – von der Sanitärausstattung bis zum Einbau.

Erhalten Sie mit entscheider.com das passende Angebot für Ihr neues Bad mit Ausstattung von Geberit!

  • Deutschlandweit Anbieter verfügbar – auch in Ihrer Region
  • Bis zu drei günstige Komplettangebote von lokalen Fachbetrieben
  • Garantie: 100% kostenloser und unverbindlicher Service
Georg Leifwald

Autor: Georg Leifwald

Der freie Journalist hat eine besondere Leidenschaft für alle Themen rund um den Hausbau und schreibt regelmäßig für entscheider.com. Daneben berät er Kunden aus dem Handwerk. Zuhause fühlt er sich in Franken.

5/5 (1)

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?