Gestalten Sie Ihr neues Bad.

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

jetzt starten

Neues Bad?

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

jetzt starten

Duravit – Hersteller für das Badezimmer

Duravit ist ein weltweit agierender Hersteller für Sanitärkeramik, Badmöbel und weitere Einrichtungsgegenstände für das Badezimmer. Seinen Sitz hat Duravit im beschaulichen Hornberg im Schwarzwald.

Das ursprünglich auf die Herstellung von Steingutgeschirr spezialisierte Unternehmen wechselte erst ab 1950 zur Produktion von Sanitärporzellan. Die Internationalisierung begann in den 1980er Jahren mit der Mehrheitsbeteiligung an dem französischen Hersteller Céramique de Bischwilller.

Das heutige Markenzeichen von Duravit ist die Zusammenarbeit mit namhaften Designern wie Philippe Starck, James Irvine und Cecilie Manz für jeweils eigene Produktlinien. Für ihre Designs wurde das Unternehmen vielfach international ausgezeichnet.

Der hohe Anspruch an die Gestaltung paart sich mit dem Ziel, durch Langlebigkeit und umweltschonende Verarbeitung nachhaltige Produkte zu fertigen.

Heute arbeiten knapp 5.800 Mitarbeiter an Standorten rund um den Globus für die Marke Duravit.

Duravit: Historie

1817 Gründung durch Georg Friedrich Horn in Hornberg (Schwarzwald), Produktion von Steingutgeschirr

Anfang 20. Jhd. Beginn der Produktion von Sanitärkeramik

1950 Ablösung der Steingutproduktion durch Sanitärporzellan

1960 Einführung des Markennamens Duravit

1960er Erste große Innovation mit dem wandhängenden WC

1984 Expansion nach Frankreich mit der Mehrheit am Unternehmen Céramique de Bischwiller

1994 Internationaler Durchbruch mit der Verpflichtung des Designers Philippe Starck

1999 Produktionsstart in Kairo, Ägypten

2002 Start des neuen Geschäftsbereichs Wannen + Wellness

2003 Expansion nach China

2017 Feier zum 200-jährigen Bestehen

Frisch saniertes Bad mit Ausstattung von Duravit (Symbolbild)

Frisch saniertes Bad mit Waschtischen und barrierefreier Dusche (Symbolbild). © UWE FRIEDRICH, ideenraumgeben.de

angebote für ihr bad einholen

Duravit in Zahlen und Fakten

Duravit AG
Unternehmenssitz Hornberg (Baden-Württemberg)
Gründung 1817
Anzahl Mitarbeiter 5.800
Produktionsstätten Deutschland (4x), Frankreich, Ägypten, Türkei, China, Tunesien, Indien
Erhältlich Weltweit
Produkte Sanitärkeramik, Badezimmer-Armaturen, Duschen und Badewannen, Wellness-Systeme (Sauna, Dusch-WC), Badmöbel
Besonderheiten Sponsor u.a. von Grasshopper Club Zürich (Fußball), Adler Mannheim (Eishockey), Rhein-Neckar-Löwen (Handball). Duravit arbeitet bei seinen Produktlinien eng mit international bekannten Designern zusammen.
Internetseite https://www.duravit.de/

Welche Produkte bietet Duravit an?

Duravit bietet rund ums Badezimmer eine weite Palette an Produkten an:

  • Waschplatz: Waschtische, Armaturen, Badmöbel, Accessoires
  • Duschen: Duschwannen, Duschabtrennungen, Mischer & Thermostate, Brausen
  • WCs und Dusch-WCs
  • Baden: Badewannen, Wannenauflagen, Mischer & Thermostate, Brausen
  • Wellness-Produkte: Whirlwannen, Saunen

Die einzelnen Produktserien werden dabei von unterschiedlichen Designern entworfen, sodass Sie je nach Geschmack die passende Serie auswählen können – oder gleich mehrere Serien miteinander kombinieren.

Was kosten Sanitärprodukte von Duravit?

Duravit-Keramik ist hochwertig, umweltschonend und langlebig – und außerdem erschwinglich. Duravit bietet zahlreiche unterschiedliche Produktserien an; für die nachfolgenden Preistabellen haben wir uns an den Produktserien im unteren Preissegment orientiert.

Tabelle: Kosten von Duravit-Armaturen 2019

Produkt Kosten pro Einheit
Waschtischarmatur (Duravit B.2 Einhebel-Waschtischmischer) Ab 90 Euro
Badewannenarmatur (Duravit B.1 Einhebel-Brausemischer) Ab 80 Euro
Duschsystem mit Brausearm (Duravit C.1 Shower-System mit Einhebel-Brausemischer) Ab 800 Euro
Kopfbrause (Duravit Kopfbrause 200mm) Ab 190 Euro

Tabelle: Kosten von Duravit-Badkeramik 2019

Produkt Kosten pro Einheit
Handwaschbecken (Duravit ME by Starck Handwaschbecken) Ab 150 Euro
Waschtisch (Duravit Vero Waschtisch) Ab 270 Euro
WC (Duravit ME by Starck Wand-Tiefspül-WC) Ab 260 Euro
Dusch-WC (Duravit DuraStyle Wand-Tiefspül-WC) Ab 1.330 Euro
Bidet (Duravit Happy D.2 Stand-Bidet) Ab 300 Euro

Tabelle: Kosten von Duravit-Badewannen 2019

Produkt Kosten pro Einheit
Badewanne (Duravit Ketho Waschtischunterschrank mit Auszug) Ab 290 Euro
Freistehende Badewanne (Duravit Starck freistehende Oval-Badewanne) Ab 1.900 Euro
Duschbadewanne (Duravit Shower + Bath Badewanne) Ab 4.000 Euro

Tabelle: Kosten von Duravit-Badmöbeln 2019

Produkt Kosten pro Einheit
Waschbeckenunterschrank (Duravit Starck Rechteck-Badewanne) Ab 400 Euro
Hochschrank (Duravit Durastyle Hochschrank mit Tür) Ab 360 Euro
Regal (Duravit Ketho Wandregal) Ab 140 Euro

Diese Preise gelten für den normalen Handel. Der Handwerker erhält die Badausstattung im Fachhandel teilweise deutlich günstiger und kann Ihnen daher gute Angebote machen. In den Preisen sind überdies nicht die Kosten für die Montage in Ihrem Bad enthalten.

Vergleichen Sie doch einfach mit dem Service von entscheider.com Fachbetriebe aus Ihrer Region, um Ihr passendes Komplettangebot zu finden – von der Sanitärausstattung bis zum Einbau.

Erhalten Sie mit entscheider.com das passende Angebot für Ihr neues Bad mit Ausstattung von Duravit!

  • Deutschlandweit Anbieter verfügbar – auch in Ihrer Region
  • Bis zu drei günstige Komplettangebote von lokalen Fachbetrieben
  • Garantie: 100% kostenloser und unverbindlicher Service
angebote für ihr bad einholen

Autor: Georg Leifwald

Der freie Journalist hat eine besondere Leidenschaft für alle Themen rund um den Hausbau und schreibt regelmäßig für entscheider.com. Daneben berät er Kunden aus dem Handwerk. Zuhause fühlt er sich in Franken.

5/5 (1)

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?