Türwechsel nötig?

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

Türen-Material im Test: Kunststoff, Holz oder Aluminium?

Die Optik einer Tür wird größtenteils vom verwendeten Material bestimmt. Die unterschiedlichen Baustoffe wie beispielsweise Kunststoff, Holz oder Aluminium lassen sich als Türen-Material individuell und vielseitig einsetzen. Doch auch die technischen Eigenschaften einer Tür wie Wärmedämmung und Einbruchschutz werden von der Wahl des Werkstoffs beeinflusst. Erfahren Sie in unserem Test, welches Türen-Material am besten abschneidet.

Türen-Materialien im Test

Holztüren

Holztüren schaffen ein angenehmes und gemütliches Ambiente. Die Wärmedämm- und Schallschutzeigenschaften des natürlichen Türen-Materials sind fast unerreicht. Der Baustoff eignet sich aufgrund der Kombination der stilvollen Optik mit den guten technischen Eigenschaften perfekt als Haus- oder Nebeneingangstür. Weiterhin ist Holz eine lohnenswerte Option als Rahmenmaterial für gläserne Terrassentüren. Auch im Innenbereich findet der Baustoff seit langer Zeit Anwendung – sei es als Oberfläche für eine herkömmliche Zimmertür oder als massive Landhaustür. Beachten Sie jedoch, dass Holz äußerst witterungsanfällig ist. Insbesondere Außentüren benötigen so regelmäßige Pflege, sonst verzieht sich das Holz mit der Zeit und es können unschöne Spalten oder gar Risse entstehen. Um diesen Erscheinungen zusätzlich entgegenzuwirken, sollten Sie nur hölzerne Außentüren mit einem umlaufenden Stahl- oder Aluminiumkern anschaffen.

Haustür-Material Holz

Haustür aus Holz in Kassettenoptik. | Foto: WERU

Kosten✦✦✦✧✧
Pflege✦✧✧✧✧
Dämmung✦✦✦✦✦
Sicherheit✦✦✦✦✧
Witterungsbeständigkeit✦✦✧✧✧
Langlebigkeit✦✦✦✧✧

Kunststofftüren

Kunststofftüren werden heutzutage in fast allen Bereichen standardmäßig verwendet. Das preiswerte und nahezu wartungsfreie Material liefert gute Dämmeigenschaften und ist vielseitig einsetzbar. Sowohl Haus-, Keller- und Nebeneingangstüren bestehen oftmals aus Kunststoff, auch Rahmen für Terrassentüren sind nicht selten daraus gefertigt. Bei diesem Werkstoff sollten Sie jedoch unbedingt auf entsprechende Sicherheitstechnik achten. Das Türen-Material bringt ansonsten nicht die besten Eigenschaften für den Einbruchschutz mit sich. Außerdem können sich Kunststofftüren ebenso im Laufe der Zeit verziehen, ein umlaufender Stahl- oder Aluminiumkern schafft hier Abhilfe.

Haustür-Material Holz

Haustür aus Kunststoff | Foto: hapa AG

Kosten✦✦✦✦✦
Pflege✦✦✦✧✧
Dämmung✦✦✦✦✧
Sicherheit✦✦✧✧✧
Witterungsbeständigkeit✦✦✦✦✧
Langlebigkeit✦✦✦✦✧

Glastüren

Glastüren finden heute bei weitem nicht mehr nur als Zimmer- oder Terrassentür Anwendung. Moderne Ausführungen des transparenten Rohstoffs verfügen über hervorragende Wärmedamm- und Energieeffizienz-Eigenschaften und eignen sich so auch als Material für Außentüren aller Art. Achten Sie dabei auf Sicherheitsglas der Stufe RC 2 oder höher, um Einbrechern das Leben schwer zu machen. Mit mattierten Scheiben bietet die Tür auch Sichtschutz, der Flur bleibt trotzdem hell und lichtdurchflutet. Eine Haustür mit Glaselementen bietet im Eigenheim von heute ebenso einen tollen optischen Akzent. Preislich liegen Glastüren allerdings im oberen Segment, insbesondere die Kombination mit anderen Werkstoffen treibt die Kosten zusätzlich in die Höhe.

Türen-Material Glas und Holz

Links: Tür aus mattiertem Glas, rechts: Kassettentür aus Holz. | Foto: PRÜM

Kosten✦✦✧✧✧
Pflege✦✦✧✧✧
Dämmung✦✦✦✦✦
Sicherheit✦✦✦✦✧
Witterungsbeständigkeit✦✦✦✦✧
Langlebigkeit✦✦✦✦✧

Aluminiumtüren

Aluminiumtüren erlebten gerade in den letzten Jahren einen Aufschwung. Das widerstandsfähige Türen-Material erfreut sich unter den Verbrauchern steigender Beliebtheit. Hervorragende Schallschutz-, Sicherheits- und Wärmedämmeigenschaften machen den Baustoff generell zu einem der besten für Außentüren. Auch Kunststoff- oder Holztüren werden oftmals mit einem umlaufenden Aluminiumkern versehen, um bessere Sicherheit zu gewährleisten. Die große Designvielfalt des Materials ermöglicht eine individuelle Gestaltung, die insbesondere für Haustüren genutzt wird. Das große Manko liegt beim Preis: Aluminium ist im obersten Kostensegment angesiedelt. Daher findet der Baustoff für Nebeneingangs- und Kellertüren kaum Anwendung, hier ist meist auch kein ausgefallenes Design gefragt. Zimmertüren aus Aluminium gibt es bisher kaum. Denn die guten Eigenschaften des Materials werden im Innenraum kaum benötigt und rechtfertigen darum nicht den hohen Preis.

Haustür-Material Aluminium

Haustür aus Aluminium mit Glaseinsatz. | Foto: WERU

Kosten✦✧✧✧✧
Pflege✦✦✦✦✦
Dämmung✦✦✦✦✧
Sicherheit✦✦✦✦✦
Witterungsbeständigkeit✦✦✦✦✦
Langlebigkeit✦✦✦✦✦

Metalltüren

Metalltüren, beispielsweise aus Stahl, werden vor allem aus Sicherheitsgründen gewählt. So eignet sich der Baustoff insbesondere für Nebeneingangs- und Kellertüren, die keine optischen Akzente setzen sollen und an denen ein Einbrecher lange Zeit ungesehen hantieren kann. Aufgrund der meist spärlichen Designmöglichkeiten und der relativ schlechten Dämmeigenschaften eignet sich Metall kaum als Türen-Material. In Innenräumen kommt der Werkstoff meist nur in gewerblichen Gebäuden wie Fabriken vor, in denen beispielswiese Brandschutztüren benötigt werden.

Türen-Material Metall

Eine Metalltür eignet sich besonders für Keller- und Nebeneingangstüren. | Foto: PRÜM

Kosten✦✦✦✧✧
Pflege✦✦✦✦✦
Dämmung✦✧✧✧✧
Sicherheit✦✦✦✦✦
Witterungsbeständigkeit✦✦✦✦✦
Langlebigkeit✦✦✦✦✦

Mit entscheider.com finden Sie die individuelle Türen-Lösung für Ihr Eigenheim. Einfach online mit wenigen Klicks alle wichtigen Angaben machen und kostenlos unverbindliche Angebote erhalten!

Georg Leifwald

Autor: Georg Leifwald

Der freie Journalist hat eine besondere Leidenschaft für alle Themen rund um den Hausbau und schreibt regelmäßig für entscheider.com. Daneben berät er Kunden aus dem Handwerk. Zuhause fühlt er sich in Franken.

4.94/5 (18)

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Zusammenfassung
Türen-Material im Test » Kunststoff, Holz oder Aluminium?
Titel
Türen-Material im Test » Kunststoff, Holz oder Aluminium?
Zusammenfassung
Das richtige Türen-Material spielt beim Kauf neuer Türen eine wichtige Rolle: ✔ Kunststoff ✔ Holz ✔ Glas ✔ Alu ✔ Metall. ➤ Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu Kosten, Sicherheit & Haltbarkeit der verschiedenen Materialien im Test. Was passt für Ihre Haustür, Innentüren oder Zimmertüren?
Autor
Erschienen auf
entscheider.com
Logo