Neue Heizung?

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

Entscheiden Sie sich für die richtige Heizung.

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

Was ist das BImSchV?

Die Bundes-Immissionsschutzverordnungen (BImSchV) umfasst verschiedene Rechtsverordnungen in Deutschland. Aufgaben und Ziele sind der Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Lärm und Luftverschmutzung.

Exemplarisch genannt sei die 1. BImSchV: Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen. Diese erlässt Bestimmungen über die Emissionsgrenzwerte von Einzelraumfeuerungsanlagen (Öfen) und sonstigen Feuerungsanlagen (Heizkessel) und über die zulässigen Brennstoffe. Die erste Fassung der Verordnung stammt aus dem Jahr 1974; die letzte Novellierung fand 2010 statt.

Insgesamt bestehen aktuell 44 Verordnungen der BImSchV.

Spezialwissen zum BImSchV

  • Beispiele für Verordnungen sind zum Beispiel: Störfall-Verordnung, Sportanlagenlärmschutzverordnung, Verordnung über elektromagnetische Felder und die Verkehrslärmschutzverordnung.
5/5 (1)

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?