Maler gesucht? Wir finden den Richtigen.

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

jetzt starten

Maler gesucht?

Fragebogen ausfüllen und passende Angebote erhalten!

jetzt starten

Malerarbeiten: Überblick der Tätigkeiten

Was macht eigentlich ein Maler? Zum Portfolio eines Malers gehört mehr als nur das Streichen von Decken und Wänden. Tapezieren, Farbgestaltung und Bautenschutz gehören ebenso zu seinen Kompetenzbereichen wie die Denkmalpflege. Hier erhalten Sie einen ausführlichen Überblick der vielfältigen Malerarbeiten und erfahren, wann der Maler der richtige Ansprechpartner für Sie ist.

Malerarbeiten: Überblick der Tätigkeiten
angebote von malern einholen

Gestaltung und Instandhaltung

Mit dieser Fachrichtung des Malerhandwerks kommen Verbraucher üblicherweise am häufigsten in Kontakt. Denn hierunter fallen die klassischen Malerarbeiten wie das Streichen von Decken und Wänden sowie das Tapezieren. Dazu gehört auch, den Untergrund entsprechend vorzubereiten. Außerdem können Sie sich vom Maler umfassend beraten lassen, von Raum- und Farbgestaltung bis hin zu digitalen Entwürfen in Designprogrammen am PC.

Malerarbeiten zur Gestaltung und Instandhaltung im Überblick

  • Untergrund vorbereiten: Je nach gewünschter Gestaltungsmaßnahme wird der Untergrund vorbehandelt. Darunter fallen Leistungen wie das Abschleifen des alten Lacks oder der Farbe, das Verspachteln von Kratzern und Löchern sowie das saubere Abkleben der Arbeitsfläche.

✓ Tipp

Wundern Sie sich nicht, wenn die vorbereitenden Maßnahmen länger dauern als die eigentliche Tätigkeit. Denn ein sorgfältiger Maler hinterlässt seinen Arbeitsplatz sauber und ordentlich, und dazu ist ausreichende Vorbereitung unbedingt notwendig.

  • Streichen und Lackieren: Diese Leistungen stellen die klassischen Malerarbeiten Üblicherweise wird die vorbereitete Fläche in zwei bis drei Durchgängen gestrichen und dazwischen immer wieder ein wenig abgeschliffen. Dadurch vermeidet der Handwerker Fehler wie kleine Bläschen im Lack oder ungleichmäßige Farbverteilung.
  • Tapezieren: Mit Tapetenkleister, -tisch, Rolle und Pinsel bringt der Maler Bahn für Bahn die Tapete an der Wand an.
  • Lasieren: Diese Malerarbeiten fallen unter den Bereich der Instandhaltung. Hierbei werden z.B. Holztüren oder hölzerne Fensterrahmen mit einer Lasur bestrichen. Das verbessert die Optik des natürlichen Materials erheblich und schützt vor Witterungseinflüssen.
Malerarbeiten: Streichen einer renovierten Wohnung

Nicht nur das Streichen nach einem Umzug oder im Rahmen einer Renovierung gehört zu den täglichen Aufgaben eines Malers. | Bild: Matthias Buehner – fotolia.com

angebote von malern einholen

Bauten- und Korrosionsschutz

Bei Malerarbeiten in dieser Fachrichtung liegt der Fokus auf Schutzmaßnahmen für Gebäude und Metallkonstruktionen. Darunter fallen beispielweise alle Vorkehrungen, um Bauwerke gegen gefährdende und schädliche Einwirkungen abzusichern.

Malerarbeiten für Bauten- und Korrosionsschutz im Überblick

  • Brandschutz: Dieser Bereich umfasst Maßnahmen, die die Widerstandsfähigkeit des Gebäudes gegen Feuer erhöhen (z.B. Spezialbeschichtungen) oder Bränden vorbeugen
  • Feuchteschutz: Malerarbeiten in diesem Bereich zielen darauf ab, Bauwerke vor den Einwirkungen von Feuchtigkeit und Wasser zu schützen.
  • Wärmeschutz: Hierunter fallen alle Tätigkeiten, die die Wärmeübertragung einzelner Bauteile
  • Korrosionsschutz: Hierbei werden Metallkonstruktionen beschichtet (z.B. verzinkt), um Schäden durch Rost vorzubeugen

✓ Tipp

Korrosionsschutz ist bei Metallkonstruktion im Freien (z.B. Zaun, Treppe) unabdingbar. Sprechen Sie Ihren Maler einfach mal darauf an und lassen Sie sich beraten!

Kirchenmalerei und Denkmalpflege

Malerarbeiten aus diesem Fachbereich werden von privaten Verbrauchern üblicherweise nicht benötigt. Im Normalfall nehmen Kommunen, Städte und Pfarreien diese Dienste in Anspruch. Dabei umfassen die Leistungen kunsthandwerkliche Innengestaltung von Gotteshäusern bis hin zu Er- und Unterhaltungsmaßnahmen von Kulturdenkmälern.

Malerarbeiten für Kirchenmalerei und Denkmalpflege im Überblick

  • Kirchenmalerei: Hauptbestandteil der Kirchenmalerei ist die Dekoration von Decken, Wänden und Fassaden mit Schmuckelementen. Darunter fallen beispielsweise der Entwurf von Ornamenten und die Bemalung von Skulpturen.
  • Instandsetzung: Hierbei soll der originale Zustand eines Denkmals oder dessen ursprüngliches Erscheinungsbild wiederhergestellt werden. Vor allem bei Letzterem werden zumeist klassische Malerarbeiten wie farbliche Gestaltung umgesetzt.
  • Konservierung: Bei dieser Maßnahme soll das aktuelle Erscheinungsbild eines Denkmals möglichst erhalten werden. Im Zuge der Oberflächen-Bearbeitung kommen hier auch Maler zum Einsatz.
Malerarbeiten: Denkmalpflege mit passendem Werkzeug

Auch die Gestaltung und der Erhalt von Schmuckelementen, etwa in Kirchen oder Häusern aus der Gründerzeit, ist Teil der Aufgaben eines Malers. | Bild: yosef19 – fotolia.com

Überschneidungen mit anderen Handwerksbereichen

Da die Malerarbeiten so vielfältig und unterschiedlich sind, bleiben Überschneidungen mit anderen Bereichen aus dem Handwerk nicht aus. Im Folgenden finden Sie beispielhaft einige Tätigkeiten, die auch von anderen Berufsgruppen durchgeführt werden.

  • Restaurator: Dieser Handwerker ist ein Experte für Denkmalpflege. Im Bereich der Instandsetzung und Konservierung hat dessen Betätigung daher mit den Malerarbeiten viele Berührungspunkte.
  • Stuckateur/(Ver-)Putzer: Dieser Fachmann für Innenausbau an Fassaden verputzt Wände und entwirft Stuck-Bauteile. Viele Leistungen überschneiden sich mit klassischen Malerarbeiten, so zum Beispiel die Oberflächenbearbeitung von Fassaden oder der Feuchteschutz in Bauwerken.
  • Raumausstatter: Dieser Handwerker gestaltet Innenräume vom Boden bis zur Decke. Gerade bei Farbberatung und Wandbekleidung (Tapezieren) überschneidet sich sein Tätigkeitsfeld mit dem eines Malers.

Egal, für welches Projekt Sie einen Maler benötigen, mit entscheider.com erhalten Sie kostenlos unverbindliche Angebote. Einfach online mit wenigen Klicks alle wichtigen Angaben machen, zurücklehnen und entspannt vergleichen.

angebote von malern einholen
georg-leifwald

Autor: Georg Leifwald

Der gelernte Heizungsbauer ist seit 2016 als freier Journalist tätig und schreibt regelmäßig für entscheider.com. Daneben berät er Kunden aus dem Handwerk. Zuhause fühlt er sich in Franken.

Zusammenfassung
Malerarbeiten » Überblick der Tätigkeiten
Titel
Malerarbeiten » Überblick der Tätigkeiten
Zusammenfassung
Malerarbeiten sind mehr als ✸ Streichen ✸ Tapezieren ✸ Farbgestaltung. Wann brauchen Sie einen Maler? Holen Sie sich hier einen Überblick zu: ✔ Gestaltung und Instandhaltung ✔ Stuckarbeiten ✔ Bauten- und Korrosionsschutz ✔ Kirchenmalerei und Denkmalpflege ✔ Restaurationen ✔ Raumausstattung
Autor
Erschienen auf
entscheider.com
Logo
4.67/5 (3)

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?