Neue Fenster von regionalen Fachhandwerkern.

Formular ausfüllen und passende Angebote erhalten!

jetzt starten

Neue Fenster?

Formular ausfüllen und passende Angebote erhalten!

jetzt starten

Fensterrahmen im Test: Kunststoff, Alu oder Holz?

Das Material der Fensterrahmen hat den größten Anteil am optischen Erscheinungsbild eines Fensters. Holz wirkt rustikal, Kunststoff schlicht, und Aluminium macht einen modernen Eindruck. Doch auch die technischen Daten eines Fensters werden von der Wahl des Rahmenmaterials beeinflusst. Erfahren Sie in unserem Test, welcher Baustoff für Fensterrahmen die besten Eigenschaften mit sich bringt.

Fensterrahmen-Galerie

Fensterrahmen aus Holz

Verschiedene Rahmen aus Holz. | hati – Fotolia.com

Fensterrahmen aus Aluminium

Für Dachfenster, die der Witterung stärker ausgesetzt sind, eignet sich besonders Aluminium als Material für den Fensterrahmen. | finecki – Fotolia.com

Verschiedene Fensterrahmen aus PVC

Profile verschiedener Kunststofffenster. | Microgen – Fotolia.com

Fensterrahmen aus Holz: Profil

Holzfenster im Profil. | srki66 – Fotolia.com

Kunststoff-Fenster

Fensterrahmen aus Kunststoff stellen in Deutschland den Standard dar. Sie wirken schlicht und zeitlos und fügen sich nahtlos in die meisten Einrichtungsstile ein. In der Anschaffung sind Fensterrahmen aus Kunststoff am günstigsten, aber trotzdem langlebig und witterungsbeständig. Der Pflegeaufwand fällt mittelmäßig aus. Schmutz- und Staubpartikel werden durch die elektrostatische Aufladung angezogen, daher ist eine regelmäßige Reinigung Pflicht. In puncto Sicherheit sind Kunststofffenster bestenfalls durchschnittlich. Ein Vorteil des Baustoffs liegt in seiner hohen Formbarkeit. Dadurch sind Fensterrahmen aus Kunststoff in vielfältigen Ausführungen (rund, dreieckig, gebogen) erhältlich. In der Höhe sind sie allerdings auf 2,40m begrenzt.

» Erfahren Sie mehr zu Kunststofffenstern.

Vor- und Nachteile eines Kunststoffrahmens

Kosten
Pflege
Dämmung
Sicherheit
Witterungsbeständigkeit
Langlebigkeit

✓ Tipp

Sicherheitstechnik für mehr Einbruchschutz lässt sich günstig nachrüsten. Damit widerstehen auch Kunststofffenster gewaltsamen Eindringlingen.

Aluminium-Fenster

Fensterrahmen aus Aluminium vereinen hohe Stabilität mit geringem Gewicht. Dadurch lassen sich vor allem große Fensterflächen (z. B. im Wintergarten) mit einem Aluminiumrahmen realisieren. Außerdem sind sie langlebig und pflegeleicht. Die Sicherheitseigenschaften sind unübertroffen: Das Material ist nicht brennbar und widerstandsfähig gegen Einbrecher. Abstriche müssen Sie mit Fensterrahmen aus Aluminium hinsichtlich der Wärmedämmung machen. Dieses insgesamt sehr gute Eigenschaftsbündel hat natürlich seinen Preis: Aluminium-Fenster gehören zu den teuersten.

» Erfahren Sie mehr zu Alu-Fenstern.

Vor- und Nachteile eines Aluminiumrahmens

Kosten
Pflege
Dämmung
Sicherheit
Witterungsbeständigkeit
Langlebigkeit
angebote für ihre fenster einholen

Holzfenster

Fensterrahmen aus Holz finden sich in Deutschland insbesondere in Altbauten. Durch ihre hohe Anfälligkeit für die Witterung sind Holzfenster sehr pflegeintensiv. Fensterrahmen aus Holz punkten mit angenehmer Ausstrahlung, ausgezeichneten Wärmedämmeigenschaften sowie einer staubabweisenden Oberfläche. Preislich liegen sie im Mittelfeld. Aufgrund des massiven Materials sind die Sicherheitseigenschaften bei Einbrüchen sehr gut, im Brandfall halten die Fenster allerdings nicht lange stand. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass das Holz aus kontrolliertem Anbau mit FSC- oder PEFC-Siegel oder aus heimischen Regionen stammt.

» Erfahren Sie mehr zu Holzfenstern.

Vor- und Nachteile eines Holzrahmens

Kosten
Pflege
Dämmung
Sicherheit
Witterungsbeständigkeit
Langlebigkeit

✓ Tipp

Wenn Sie die Holzrahmen zweimal im Jahr mit einem passenden Öl behandeln, erreichen diese auch eine beachtliche Lebensdauer.

Holz-Alu-Fenster

Fensterrahmen aus der Materialkombination Holz und Aluminium vereinen die besten Eigenschaften beider Baustoffe. Holz-Alu-Fenster brillieren in den meisten Bereichen, von der Langlebigkeit über die Wärmedämmung bis hin zu den Sicherheitseigenschaften. Der große Nachteil liegt im Preis: Ein durchschnittliches Fenster kann schon im vierstelligen Bereich liegen.

» Erfahren Sie mehr zu Holz-Alu-Fenstern.

Vor- und Nachteile eines Holz-Alu-Rahmens

Kosten
Pflege
Dämmung
Sicherheit
Witterungsbeständigkeit
Langlebigkeit

✓ Tipp

Holz-Alu-Fenster sind zwar in fast allen Kategorien hervorragend, aber preislich nicht immer erschwinglich. Mit nur kleinen Abstrichen können auch andere Materialien mit der Werkstoff-Kombination mithalten.

Die Optik

Für viele Verbraucher sind Fenster im Eigenheim von heute ein wichtiger Bestandteil des Designs und der häuslichen Optik. Zunächst sollten Sie jedoch die technischen Eigenschaften der Fenster berücksichtigen. Brauchen Sie gute Wärmedämmung, wollen Sie hervorragenden Einbruchschutz? Wie hoch ist der Pflegeaufwand? Beachten Sie erst anschließend die optischen Merkmale. So stellen Sie sicher, dass Sie über qualitativ hochwertige Fenster verfügen, die sich ideal in Ihr hauseigenes Design einfügen!

Fensterrahmen im Test

Welcher Fensterrahmen eignet sich für Ihr Fenster am besten? Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Rahmenmaterialien.

angebote für ihre fenster einholen

Welche Fenster passen zu Ihrem Zuhause? 

Erfahren Sie mehr zu Sonderformen von Fenstern

angebote für ihre fenster einholen
georg-leifwald

Autor: Georg Leifwald

Der gelernte Heizungsbauer ist seit 2016 als freier Journalist tätig und schreibt regelmäßig für entscheider.com. Daneben berät er Kunden aus dem Handwerk. Zuhause fühlt er sich in Franken.

Zusammenfassung
Fensterrahmen im Test » Kunststoff, Alu oder Holz?
Titel
Fensterrahmen im Test » Kunststoff, Alu oder Holz?
Zusammenfassung
Fenster mit ✪ Holz- ✪ Alu- ✪ Kunststoff- oder ✪ Holz-Alu-Rahmen? Die Materialien der Fensterrahmen sind vielfältig und bestimmen das optische Erscheinungsbild des Fensters. Hier finden Sie, welcher Baustoff die besten Eigenschaften besitzt und vergleichen bequem ✔ Kosten ✔ Pflege ✔ Dämmung ✔ Sicherheit ✔ Langlebigkeit.
Autor
Erschienen auf
entscheider.com
Logo
4.95/5 (21)

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?