1
Sie beschreiben Ihr Projekt
2
Wir finden passende Anbieter für Sie
3
Sie vergleichen kostenlos Angebote

Pflege für jeden Bodenbelag: Profitipps zur richtigen Reinigung

Die Pflege des Fußbodens kann manchmal wirklich kompliziert und zeitintensiv sein. Sicher willst du, dass dein Boden möglichst lang wie neu aussieht. Dafür bedarf es natürlich der richtigen Pflege und der richtigen Produkte.

Doch welche Putzart und welche Vorgehensweise sind passend für welchen Belag? Bei so vielen verschiedenen Arten von Böden ist es nicht immer einfach, den Überblick zu behalten.

Hier ist ein kleiner Survival-Guide, damit auch du dich im Dschungel zwischen Wischtüchern und Reinigungsmitteln zurechtfindest.

Unterschiede der Bodenbeläge

Der Fußboden ist das wohl am stärksten beanspruchte Bauteil in den eigenen vier Wänden. Täglich muss er hunderte Schritte, Verschmutzungen durch Staub und jegliche Art von Flüssigkeiten aushalten. Deshalb werden unsere Böden durch unterschiedliche Beläge – je nach Nutzung des Raumes – geschützt. So lassen sie sich nicht nur einfach reinigen, sondern geben dem Raum auch ein individuelles und angenehmeres Ambiente.

Bei Fußbodenbelägen unterscheidet man grundsätzlich zwischen einem textilem Belag und einem nicht-textilem Belag.

Textiler Belag
  • Teppich
  • Teppichboden
Nicht-textiler Belag
  • PVC
  • Linoleum
  • Parkett
  • Laminat
  • Fliesen
  • Naturstein

Infografik: Klassifikation der Bodenbeläge

Wie oft muss ich meinen Fußboden reinigen?

Bodenbelag Reinigung
Teppich
  • 1 bis 2 Mal pro Woche absaugen
  • Intensivreinigung 1 Mal im Monat
PVC
  • Alle 2 Tage trocken
  • 1 Mal pro Woche feucht wischen
Linoleum
  • Trockenreinigung jeden 3. Tag
  • Wischen alle 2 Wochen
Parkett
  • Jeden Tag trocken
  • 1 Mal pro Woche feucht wischen
Laminat
  • Je nach Bedarf
  • ca. 2 Mal pro Woche
Naturstein
  • Alle 2 Wochen
  • Nassflecken möglichst sofort wegwischen
Fliesen
  • Je nach Bedarf
  • ca. 2 Mal pro Woche

Die richtige Reinigung für jeden Bodenbelag

Teppich

Meist reicht hier schon ein einfaches Absaugen mit dem Staubsauger.

Ab und an ist aber auch eine Feuchtreinigung fällig:

  • Sprühschaum direkt auf den Teppich geben
  • Masse in den Teppich einbürsten
  • Trocknen lassen (währenddessen nicht betreten)
  • Teppich gründlich absaugen

PVC

  • Trockenreinigung mit Staubsauger oder Besen
  • Feucht abwischen

Für noch gründlicheres Reinigen hilft Essig. Hierfür einfach Wasser und Essig im Verhältnis 1:1 zusammenmischen und den Boden damit behandeln. Anschließend einmal trocken nachwischen. Für hartnäckige Flecken oder Fett hilft auch Spülmittel (jedoch kein aggressives).

Linoleum

  • Trockenreinigung
  • Nebelfeuchtwischen in Verbindung mit einem sanften Reinigungsmittel (so werden unschöne Wasserflecken nach dem Trocknen vermieden)

TIPP: Ab und an Milch und Wasser im Verhältnis 1:1 mischen und damit den Boden wischen, das sorgt für Extraglanz.

Fliesen

  • Groben Schmutz entfernen
  • Warmes Wasser mit Fußbodenreiniger in einen Eimer füllen
  • Hartnäckige Flecken ganz einfach mit dem Putzwasser und einer Bürste behandeln
  • Einige Minuten einwirken lassen
  • Zum Schluss den ganzen Boden mit einem Mob und dem Putzwasser wischen

Wichtig: Bei einer großen Fläche solltest du das Putzwasser während der Reinigung einmal wechseln, damit sich der Schmutz, der sich im Wasser befindet, nicht in den Fliesenfugen absetzt.

Mehr zu Fliesen findest du hier.

Fliesen werden auch häufig im Wohn- und Essraum verlegt.

Fliesen werden auch häufig im Wohn- und Essraum verlegt.

Parkett

  • Trockenreinigung mit einem Besen
  • Wischen mit einem herkömmlichen Bodenwischer mit Baumwollreinigungsbezug und sanftem Reinigungsmittel (nicht zu viel Wasser verwenden oder auf ein Nebelfeuchttuch zurückgreifen)

Wichtig: Bei Parkett vollständig auf Staubsauger verzichten; dieser führt zu Kratzern im Parkett. Bei hartnäckigen Verschmutzungen hilft Spiritus. Einfach die betroffene Stelle damit behandeln und nach einigen Minuten wegwischen.

Mehr Informationen rund um das Thema Parkett findest du hier.

Laminat

  • Trockenreinigung mit Staubsauger oder Besen
  • Mikrofasertuch in warmem Wasser tränken, dazu eine kleine Menge Laminatreiniger
  • Mit dem Mikrofasertuch den Boden abwischen

TIPP: Von Scheuermilch und scharfen Reinigungsmitteln wird abgeraten.

Mehr Informationen zu Laminatboden findest du hier.

Naturstein

  • Trockenreinigung mit Staubsauger oder einfachem Besen
  • Warmes Wasser mit sanftem Spülmittel mischen und auf dem Boden verteilen
  • 10 Minuten einwirken lassen
  • Mit dem Schrubber die Oberfläche abbürsten, so löst sich auch hartnäckiger Schmutz
  • Mit klarem Wasser nachwischen

Tipp: Bei starker Beanspruchung ist eine regelmäßige Abschleifung das Geheimrezept für einen lebenslang schönen Natursteinboden.

Must-Haves und weitere Hilfsmittel

Diese Geräte sind die „Must-Haves“ für jeden Haushalt und einen sauberen Boden:

  • Besen
  • Handfeger
  • Staubsauger
  • Eimer
  • Schrubber oder Wischmop
  • Allzweckreiniger
  • Sanftes Reinigungsmittel
  • Mikrofasertuch
Ein Allzweckreiniger oder ein sanftes Reinigungsmittel eignen sich gut für die Pflege des Bodens.

Ein Allzweckreiniger oder ein sanftes Reinigungsmittel eignen sich gut für die Pflege des Bodens.

Infografik: Must-Haves für die Bodenpflege

Außerdem gibt es Hilfsmittel, die das Reinigen für dich leichter und gemütlicher machen:

  • Dampfreiniger
  • Hartbodenreiniger
  • Teppichreinigungsmaschinen
  • Fußbodenpoliermaschinen
  • Scheuersaugmaschinen
  • Staubsauger-Roboter

Du suchst einen passenden Boden für dich und hast ihn jetzt gefunden? Dann findest du hier den richtigen Bodenverleger in deiner Nähe!

Das könnte dich auch interessieren:


Autorin: Sarah Weinberg

Sarah Weinberg ist Journalismus-Studentin und unterstützt mit ihrem großen Interesse an Handwerk, Einrichten und Wohnen entscheider.com in den Bereichen Content Marketing und Social Media. Vor einigen Jahren gründete sie den Musikblog „Old Vinyl“; in ihrer Freizeit ist sie als selbstständige Fotografin meistens bei Konzerten.


Bildquellen:

© Pexels, rawpixel.com

© Pixabay, BM10777

© Pixabay, congerdesign

Holen Sie jetzt Angebote für Ihr Projekt ein:
Fenster Angebote
Fenster
Tüeren Angebote
Türen
Sanitär Angebote
Sanitär
Heizung Angebote
Heizung
Solar Angebote
Solar
Küchen Angebote
Küchen
Maler Angebote
Maler